Der Duft der Klänge

Sonntag, 20.05.2012

20.00 St. Ruprechtskirche, Wien
The Smell of Sounds – Der Duft der Klänge
Ensemble Kollektiv zu Gast in der St. Ruprechtskirche, Wien

Kann man Klänge schmecken? Riecht Sciarrino mehr nach Zitrone oder nach Lavendel? Wie beeinflußt ein Raum unsere Wahrnehmung? Das junge Grazer Ensemble Kollektiv lädt ein zu einem synästhetischen Abend der Klänge und Gerüche. Im Dialog mit dem altehrwürdigen Bau der St. Ruprechtskirche Wien eröffnet sich so ein neuer Klang- und Wahrnehmungsraum. Zu hören sind Kompositionen von Salvatore Sciarrino, Liza Lim, Karlheinz Stockhausen, Giacinto Scelsi, Tristan Murail, Isang Yun und James Tenney und anderen, vereint mit Improvisationen und Düften zu einem multimedialen Gesamtkunstwerk.

Neue Musik in St. Ruprecht

Das junge Ensemble Kollektiv formierte sich 2011 aus (ehemaligen) Studierenden des Masterstudiengangs PPCM an der Kunst-Universität Graz. Es vereint Musiker aus 5 verschiedenen Ländern mit unterschiedlichsten musikalischen Hintergründen. Gemeinsam entwickeln sie neue Formen zeitgenössischer Kammermusik, Grenzbereiche von Komposition und Improvisation sowie experimentelle Konzepte von Konzertdarbietungen. Der Name ist Programm – das Ensemble tritt in wechselnden Formationen auf und versteht sich als das bunte Zusammenwirken der individuellen Fähigkeiten seiner Mitglieder.

Ensemble Kollektiv sind:

  • Myriam Garcia (Violoncello)
  • Matej Bunderla (Saxophone)
  • Elisa Azzara (Flöten)
  • Patrick Skrilecz (Klavier)
  • Georgia Privitera (Violine)
  • Margarethe Maierhofer-Lischka (Kontrabass)
  • Zinajda Kodric (Flöten)
  • Federica Ragazzi (Fagott)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s